четверг, 25 июня 2015 г.



Format: .JPG
Size: 108 Mb
Number of images: 70
Resolution: ~ 2458 x 3484 ~

All pictures are in High Quality

Description:
Junge Angler

Jung und Frei Nudist Naturist Magazine Nummer 104

Der Angelsport ist in delle letzten Jahren zu einem immer beliebteren Zeitvertreib für junge Menschen geworden. Dabei sind die Voraussetzungen dafür gar nicht so einfach: man braucht nicht nur viel Ruhe und einen langen Atem, sondern eine Menge Kenntnisse. Jungen sind oft fasziniert von der Technik der Angelgeräte, und sie wetteifern miteinander um die Größe der gefangenen Beute. Das ist erst einmal der Anlaß, überhaupt angeln zu wollen, doch schnell stellt sich heraus, daß man für seine Angelschein-Prüfung eine Menge über Biologie und Umweltschutz wissen muß. Junge Naturisten sind anderen dabei häufig um eine ganze Nasenlänge voraus. Sie beteiligen sich auch nicht an solchen Aktionen wie „Sportangeln”, bei denen es nur darum geht, einen möglichst großen Fisch zu fangen, uni ihn dann hinterher wegzuwerfen. Sie fangen, was fürs Mittagessen oder zum Grillen am Abend gebraucht wird, und ansonsten beflissen sie sich viel mit Gewässerschutz, Pflege der Ufervegetation und dergleichen. Gemeinsam zu angeln macht ihnen am meisten Spaß, denn die Gespräche dabei sind ruhig und tiefschürfend.
Der wortkarge Angler, der keinen Ton sprechen darf, gehört nämlich in den Bereich der Fabel – es gibt ihn nur im Witz. Zum Beispiel in dieser kleinen Geschichte, die immer noch kursiert: Zwei Angler sitzen regungslos am Ufer. Nach einer Weile bringt einer sein rechtes Bein in eine bequemere Stellung. Als er nach einer Stunde auch sein linkes Bein ein wenig versetzt, brummt der andere: „Angeln wir hier, oder tanzen wir Tango?”